www.linguawork.de


Wir bieten:

- Topqualität

- Zertifizierte Übersetzer

- Faire Preise

 

Blog

Übersetzung eines islamischen Ehevertrags

Im vorliegenden Beispiel wurde der Ehevertrag zuvor aus dem Urdu (Nationalsprache und Amtssprache in Pakistan) ins Englische übersetzt und von einem in Pakistan zugelassenen Rechtsanwalt beglaubigt. Aus dem englischen Dokument wurde anschließend die deutsche Übersetzung angefertigt und beglaubigt. Nachfolgend einige Begriffe, die für die Übersetzung eines islamischen Ehevertrags von zentraler Bedeutung sind:

  • Nikah Nama ~ islamischer Ehevertrag
  • Muslim Family Ordinance ~ muslimisches Familiengesetz
  • Vakil ~ in Pakistan geborener pakistanischer Jurist
  • Mahar ~ pakistanische Mitgift
  • Moajjal ~ bei der Eheschließung fällige Mitgift
  • Mowajjal ~ zu einem späteren Zeitpunkt fällige Mitgift

[Text: Michael Krause, 2015-09-14]

Übersetzungsgerechte Texte erstellen

Zunächst wird bei der Produktion von mehrsprachiger technischer Dokumentation zwischen zwei Schritten unterschieden:

  • Erstellen der Texte in der Redaktionssprache (Ausgangssprache)
  • Übersetzen der Texte in die Zielsprachen

Beim Erstellen von Texten in der Redaktionssprache ist die "Übersetzbarkeit" von maßgeblicher Bedeutung. Die Texte müssen eindeutig, verständlich und gut strukturiert sein. Das erleichtert dem Übersetzer die Arbeit und fördert die Verständlichkeit für den Leser.

Der Begriff "Übersetzbarkeit" ist jedoch nicht nur für Übersetzer und Leser wichtig. Im modernen Übersetzungsprozess kommen unweigerlich Translation-Memory-Systeme zum Einsatz. Konsistente Terminologie und durchdachte Formulierungen sparen Übersetzungskosten durch höhere Match-Raten bei der Vorübersetzung mit Translation-Memory-Systemen.

Die konsistente Umsetzung von Terminologie, Satzbau und Layout spart aber nicht nur Übersetzungskosten, sondern fördert ebenfalls die Verständlichkeit für den Leser, da dieser mit sich wiederholenden Strukturen schneller vertraut ist.

Vor allem aber bedeutet Konsistenz, dass Texte nach einer gewissen Eingewöhnungsphase erheblich schneller und mit geringerer Fehlerquote erfasst werden. Darüber hinaus können neue Mitarbeiter bei eindeutig vorgegebener Terminologie und klaren Strukturen schneller eingearbeitet werden.

Eine gut durchdachte Vorgehensweise beim Erstellen von Texten für mehrsprachige technische Dokumentation spart daher Kosten durch verkürzte Produktionszeiten und geringere Übersetzungskosten. Gleichzeitig steigt die Qualität der erstellten Dokumente.

[Text: Michael Krause, 2014-01-03]

Copyright: www.linguawork.de | Tel. (+49) (0)8191 - 2900500 | info[at]linguawork.de

joomla template